Sie sind hier:  Home Badminton
Print this Document   Sitemap   Contact
Freitag, 15.Dezember.2017, 15:04


Badminton

Für die Dauer der Sperrung der Halle Marschkamp nutzt die Abteilung derzeit sonntags von 10-12 Uhr die Grundschulhalle!

Badminton stellt hohe Ansprüche an Reflexe, Grundschnelligkeit und Kondition und erfordert weiterhin Konzentrationsfähigkeit und taktisches Geschick für ein gutes Spiel.

Lange Ballwechsel und eine Spieldauer ohne echte Pausen fordern eine gut entwickelte Ausdauer.

„Ein Badmintonspieler sollte verfügen über die Ausdauer eines Marathonläufers, die Schnelligkeit eines Sprinters, die Sprungkraft eines Hochspringers, die Armkraft eines Speerwerfers, die Schlagstärke eines Schmiedes, die Gewandtheit einer Artistin, die Reaktionsfähigkeit eines Fechters, die Konzentrationsfähigkeit eines Schachspielers, die Menschenkenntnis eines Staubsaugervertreters, die psychische Härte eines Arktisforschers, die Nervenstärke eines Sprengmeisters, die Rücksichtslosigkeit eines Kolonialherren, die Besessenheit eines Bergsteigers sowie über die Intuition und Phantasie eines Künstlers.
Weil diese Eigenschaften so selten in einer Person versammelt sind, gibt es so wenig gute Badmintonspieler.“– Martin Knupp: Yonex-Badminton-Jahrbuch 1986.

Dennoch ist Badminton eine Sportart für alle Altersgruppen und bietet besonders im Bereich des Freizeitsports die Möglichkeit, dass ganze Familien einem gemeinsamen Sport nachgehen.

Seit weit über 20 Jahren besteht beim Turnverein Huntlosen eine Badmintonabteilung
Schon vor der Fertigstellung der neuen Sporthalle in Huntlosen reifte bei einigen Spielerinnen und Spielern der Gedanke, sich zukünftig mit anderen Mannschaften messen zu wollen. Mit Beginn der Saison 2007 / 2008 nimmt man nun am Punktspielbetrieb des NBV (Niedersächsischer Badmintonverband) teil. Gleich in der ersten Spielzeit schaffte der TV Huntlosen in der Kreisklasse (O 19) den „Durchmarsch“ und stieg in die Kreisliga auf, wo man sich zur Hinrunde 2008 / 2009 mit dem vierten Platz gut behaupten konnte. Darüber hinaus wurde auch eine Mannschaft für die Bezirksklasse (O 35) gemeldet. Und auch hier ist man mit den Ergebnissen recht zufrieden.

Bei allen Spielerinnen und Spielern steht, trotz einer kleinen Portion erforderlichen Ehrgeizes, jedoch nicht der Erfolg, sondern die Freude an der schnellsten Ballsportart der Welt im Vordergrund. Daher wird innerhalb des Trainings kein Unterschied zwischen dem „Profi“ und dem „Anfänger“ gemacht und der Spaß am gemeinsamen Spiel steht deutlich im Vordergrund.
Badminton ist ein Sport für jedermann und vergleichsweise einfach zu erlernen, so dass sich auch recht schnell Erfolgserlebnisse einstellen. Für Tipps und Einsteigerhilfen stehen die erfahrenen Spieler immer gerne zur Seite.

Trainingszeiten der Badmintonabteilung des TV Huntlosen

  • Donnerstags, 17.00 – 19.00 Uhr (Kinder/ Anfänger)= Halle Grundschule
  • Freitags, 17.30 – 20.00 Uhr (Jugendl. / Erwachsene)= Halle Marschkamp
  • Montags, 18.30 – 21.00 Uhr (Jugendl. / Erwachsene)= Halle Marschkamp

Der letzte Punktspieltag am 24.02.2008 brachte die Entscheidung: Zwei Siege für das Huntloser Team bedeuten die Meisterschaft in der Kreisklasse und den Aufstieg in die Kreisliga!

Ergebnisse und Tabellen